| 00.00 Uhr

Kö-Look
Herbstmode im Winter - kein Problem

Kö-Look: Herbstmode im Winter - kein Problem
FOTO: Hans-Juergen Bauer (hjba)
Düsseldorf. Schick aussehen in der Kälte? Gar nicht so leicht, weiß auch Sebastian Steinbach. Auf seine lang geschnittene Bomberjacke von Zara, die weißen Sneakers von Office und seine hellblaue Levis Vintage 501 Jeans im "used look" will er aber auch im Winter nicht verzichten. Die verspiegelte Sonnenbrille rundet seinen Kö-Look ab: "Heute ist so gutes Wetter, das wollte ich nutzen." In seinem herbstlichen Outfit friert der 26-Jährige dennoch nicht.

Sein Mehrere Schichten Kleidung übereinander anziehen. Unter seiner Jacke trägt er deswegen einen blauen Pullover von H & M: "Gerade dünne lange Mäntel finde ich sehr cool. So kann ich sie auch jetzt noch anziehen." Modisch ist er ohnehin schon auf die kommende Saison eingestellt. Seine Jeans ist daher weiter geschnitten. "Weite Hosen kommen so langsam wieder. Röhrenhosen dagegen sind ein bisschen tot", findet er.

Für den kommenden Sommer sucht der 26-Jährige außerdem nach einer neuen Sonnenbrille mit geraden glatten Gläsern, das ist gerade nämlich Trend. Bis er die neue Brille tragen kann, dauert es allerdings noch etwas. Solange trägt Sebastian weiterhin seinen Look aus mehreren Schichten. Und bald kann er den dicken Pulli auch bestimmt wieder im Schrank lassen.

(ekc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kö-Look: Herbstmode im Winter - kein Problem


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.