| 00.00 Uhr

Dezernent
Hintzsche feiert auf der Finca

Dezernent: Hintzsche feiert auf der Finca
In den besten Jahren: Burkhard Hintzsche auf Mallorca FOTO: privat
Düsseldorf. Nein, den 10. August verbringt Burkhard Hintzsche, im Rathaus eine Art Super-Minister für Jugend, Bildung, Soziales und Wohnen, so gut wie nie am Rhein. Der Tag liegt günstig, meist noch in den Ferien.

Doch viel entscheidender aus Sicht des Mannes, den viele für den designierten neuen Stadtdirektor und damit für den zweitwichtigsten Verwaltungsmann hinter Oberbürgermeister Thomas Geisel halten: Er feiert an diesem Tag Geburtstag. "Ab jetzt gilt Tempo 50", scherzte der Dezernent gestern auf seiner Finca im Südosten Mallorcas über das halbe Jahrhundert.

Aufs Tempo drücken: Das liegt dem bislang einzigen Sozialdemokraten unter den Dezernenten von Rathaus-Chef Thomas Geisel. Seine Zuständigkeiten wuchsen im Laufe der Jahre, seine gute Laune trübt das nur selten. Dass er auf der Insel gemeinsam mit Ehefrau Birgitt, Tochter Jana und deren Freund Alex feierte, kam dem Spitzenbeamten prompt zugute. Während der extrem launische Düsseldorfer Sommer sich von seiner schäbigen Seite zeigte, lachte vom Himmel über Campos die Sonne.

(jj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dezernent: Hintzsche feiert auf der Finca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.