| 00.00 Uhr

Gastronomie
In Remos Osteria gibt es bald Sushi-Gerichte

Gastronomie: In Remos Osteria gibt es bald Sushi-Gerichte
Tokiko Yukawa, Masataka Sambommatsu, Remo Rosati (v.l.) FOTO: Eirund
Düsseldorf. Eigentlich wollte sich der Gastronom Remo Rosati schon 2014 zur Ruhe setzen. Doch dann eröffnete er noch kurzerhand die Osteria Bar Da Remo in Oberkassel. Nach fast 50-jähriger Gastronomiekarriere ist aber nun endgültig Schluss als Gastronom.

Rosati geht aber noch nicht in die Rente. Er schloss sein Lokal an der Luegallee 13 zum Jahresende und will nun vor allem seinem liebsten Hobby Golfspielen nachgehen, aber auch eine neue Beschäftigung in beratender Funktion kann er sich zukünftig vorstellen.

Gastroberater und Makler Markus Eirund hat die Location schon weiter vermittelt: "Sabi & Gari" wird voraussichtlich im April eröffnen. Das ist ein hochwertiges Sushi-Restaurant, das die "Brickny Europe Gruppe" betreibt - unter ihrer Ägide stehen schon fast zehn Restaurants in Düsseldorf wie etwa an der Immermannstraße, Hansaallee oder an der Oststraße. Geschäftsführer sind Tokiko Yukawa und Masataka Sambommatsu - er ist auch Chefkoch und ausgebildeter Sushi-Meister.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastronomie: In Remos Osteria gibt es bald Sushi-Gerichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.