| 00.00 Uhr

Wagenbauer
Jacques Tilly mit Jan-Wellem-Ring geehrt

Wagenbauer: Jacques Tilly mit Jan-Wellem-Ring geehrt
Nach der Verleihung: Jacques Tilly und seine Lebensgefährtin Ricarda Hinz im Gespräch mit Oberbürgermeister Thomas Geisel. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Die Karnevalisten in der Landeshauptstadt werden staunen: Jacques Tilly hat mehr als zwei rote Overalls im Schrank - er trägt sogar Smoking!

So stilvoll gekleidet erschien der Wagenbauer gestern im Rathaus, und die Würde der Stunde vereinte sich für den gebürtigen Düsseldorfer mit Ehre und Anerkennung, über die er sich sehr freute - und für die er dankte. Oberbürgermeister Thomas Geisel seinerseits empfand es als Ehre, Tilly auszuzeichnen, und überreichte ihm den goldenen Jan-Wellem-Ring, der für besondere Verdienste für die Stadt verliehen wird.

Vor allem die Wahrnehmung der so kritischen wie kreativen Mottowagen ist es, für welche die Stadtspitze dankbar ist. Tilly sei durch seine weltweit veröffentlichten Mottowagen "ein großartiger Repräsentant der Landeshauptstadt", sie vermittelten das Bild "eines sympathischen, offenen und selbstbewussten Düsseldorf". Keinen Finger breit dürfe man sich von den Terroristen einschüchtern lassen, das habe Tilly voriges Jahr gezeigt. Er selbst "zittere wie Espenlaub" vor dem nächsten Rosenmontagszug, sagte Geisel, der auch wieder zum Motiv werden dürfte.

Tilly brach in seiner Dankesrede auf gewohnt scharfsinnige Weise eine Lanze für liberale Menschen, Gruppen und Länder, die im Gegensatz zu autoritären Menschen und Systemen stehen. Sie gipfelte in der Analyse, dass in ihrer Ablehnung des freiheitlichen Gesellschaftsmodells sogar größte Gegner Ähnlichkeiten entwickeln: "Auch wenn Pegida und Salafisten glauben, sie seien Todfeinde - ihre Schnittmenge ist viel größer, als sie wahrhaben wollen." Viele Applaus von den Gästen, darunter Hermann Schmitz und Hans-Jürgen Tüllmann (beide CC), Kabarettist Jürgen Becker und die Spitze der Giordano-Bruno-Stiftung, für die sich Tilly engagiert.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wagenbauer: Jacques Tilly mit Jan-Wellem-Ring geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.