| 09.55 Uhr

Pop-Up-Store
Jana Ina Zarrella und Freunde verkaufen ihre Kreationen

Pop-Up-Store: Jana Ina Zarrella und Freunde verkaufen ihre Kreationen
Jana Ina Zarrella (r.), Ross Antony und Claudelle Deckert boten im Sevens Schmuck und Bücher an. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Als Kind hat sie schon mit dem Kaufladen gespielt, nun ging der Traum von einem eigenen Shop in Erfüllung. Weil Jana Ina Zarrella nicht gerne allein "spielt", hat sie noch ein paar Freunde zum Mitmachen in ihren Pop-up-Store im "Truffleroom" an der Kö im Sevens eingeladen.

Die Fans waren zur Stelle, als die 40 Jahre alte, in Deutschland lebende Brasilianerin die Türen öffnete.

Selfies, Autogramme, Widmungen von Jana Ina – zweifache Mama, Moderatorin, Model und neuerdings Schmuckdesignerin – waren begehrt, denn neben der Gab&Ty-Kollektion aus Armbändern für Mütter und Töchter, Ketten und Amuletten von Jana Ina hatte Claudelle Deckert ihr Kinderbuch von der hässlichen Spinne und ihre basische Ernährungs-Fibel dabei.

Der sichtbar um zwölf Kilo abgespeckte britische Sänger, TV-Moderator und Hotelbesitzer Ross Antony präsentierte lila-grüne Duftkerzen aus seiner Collection und hatte auch ein Kinderbuch ("Mein Freund Button") im Gepäck.

Das Promi-Freunde-Trio hat's also offenbar raus. Und weil es derzeit bei allen Dreien richtig rund läuft, planen sie weitere Pop-Up-Stores. Für Fans "leider" Teil des Konzepts: Der an der Königsallee schloss nach nur drei Tagen wieder seine Pforten.

(dh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pop-Up-Store: Jana Ina Zarrella und Freunde verkaufen ihre Kreationen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.