| 00.00 Uhr

Musik
Janet Jackson sagt Konzert ab

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Fans kommen im Frühjahr doch nicht in den Genuss eines Konzertes von Janet Jackson. Die Sängerin hat alle vier Deutschlandkonzerte ihrer "Unbreakable"-Tour abgesagt, darunter auch das für den 16. April geplante Konzert in der Mitsubishi Electric Halle.

Die Termine wurden auf unbestimmte Zeit verschoben, wie der Veranstalter mitteilte. Zu den Gründen wurde nichts mitgeteilt, das Geld für bereits gekaufte Tickets soll wohl zurückerstattet werden.

Der Popstar hatte die Tournee schon Ende 2015 wegen einer dringenden Operation unterbrochen und viele Konzerte verschoben.

Damals wurde über eine mögliche Krebserkrankung Jacksons spekuliert, was sie aber zurückwies. "Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs", teilte sie Anfang Januar auf ihrer Homepage mit.

(nic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musik: Janet Jackson sagt Konzert ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.