| 00.00 Uhr

Brauchtum
Jecke schunkeln und bützen am Rathaus

Brauchtum: Jecke schunkeln und bützen am Rathaus
Am Rathaus feierte auch die KG Gemeinsam Jeck. FOTO: Bauer
Düsseldorf. Karneval im Sommer - geht das? Das geht! Den Beweis trat auf dem Marktplatz vor dem Rathaus am Samstag die Düsseldorfer Narrenzunft an. Viele Jecken nutzten die Gelegenheit, beim Sommerfest außerhalb der "Session" zu schunkeln und zu bützen.

Sie kamen allerdings ohne Kostüm, angesichts der Hitze unter der Narrenkappe wäre wohl selbst den härtesten Jecke der Humor ausgegangen. Präsident Andy Srejic freute sich über die Gäste aus anderen Vereinen, noch mehr Interessenten wurden durch einen Fanfarenzug, der über die Bolker Straße zum Rathaus zog, angelockt.

Auf der Bühne legten dann die Rhingschiffer und die Jolly Family los. Alle traten ohne Gage für den guten Zweck auf. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Kindertagesstätte an der Düsselthaler Straße. "Wir möchten nicht nur feiern, sondern uns auch sozial engagieren", sagte Elke Stamner, Geschäftsführerin der Narrenzunft.

(mta)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Jecke schunkeln und bützen am Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.