| 00.00 Uhr

Gesunde Versuchung
Jonen Sports präsentiert erste Fitness-Praline der Welt

Düsseldorf. Marc-Alexander Jonen ist mit seinem Premium-Studio "Jonen Sports" längst eine feste Größe in der Stadt. Bei ihm trainieren die Vorstände von Großunternehmen sowie Showgrößen wie Kabarettist Dieter Nuhr. Nun verwirklichte der diplomierte Sportwissenschaftler einen weiteren Traum: Er bietet in seinem Studio ab sofort eine selbstentwickelte Fitness-Praline an in den Geschmacksrichtungen Schoko, Kokosnuss, Erdbeere und Cookies. Die gut 150 Gäste bei der Präsentations-Party gestern waren entzückt. Besonders begeistert ist Künstlerin Elle Pouchet, die Jonen zunächst übers Trainieren kennenlernte. Mittlerweile verbindet die beiden auch die Kunst, denn aktuell zieren großformatige Fotos Pouchets die Wände von Jonens Studio an der Kreuzstraße 20: "Das Konfekt schmeckt köstlich", schwärmte die Weltenbummlerin.

Der Grund für die hübsch verpackten Fitness-Pralinen ist ganz simpel: "Viele Menschen haben ein sehr schlechtes Gewissen, wenn sie sich was Süßes gönnen", weiß auch der Fitness-Experte. Diese Praline kann jeder genießen, ohne Reue verspüren zu müssen. Das liegt schlicht an dem hohen Eiweißanteil." Das Leckerchen ist übrigens auch ein Bestandteil seiner speziellen Jonen Kur, die er seinen Kunden anbietet.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesunde Versuchung: Jonen Sports präsentiert erste Fitness-Praline der Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.