| 00.00 Uhr

Hochzeit
Jürgen Hilger heißt nicht mehr Höltgen

Hochzeit: Jürgen Hilger heißt nicht mehr Höltgen
Jürgen und Jenny Hilger haben gestern geheiratet. FOTO: Achim Wolf
Düsseldorf. Vor zwei Jahren hat Jürgen Hilger-Höltgen (59) am Karnevalssonntag seine neue Liebe Jenny kennengelernt - gestern, am selben Datum, haben die beiden sich in Ratingen das Ja-Wort gegeben. Der Karnevalist, der früher den Hoppeditz gegeben hat und für seinen Nachfolger Tom Bauer die Reden schreibt, verabschiedet sich damit auch von seinem Doppelnamen: Beide Ehepartner heißen ab jetzt nur noch Hilger.

Jetzt will er die letzten Tage der aktuellen Session mit seiner Ehefrau feiern: Morgen und übermorgen hat er noch Auftritte, danach ist der Saalkarneval vorbei, weil die Höhepunkte des Treibens auf der Straße anstehen. Im eigentlichen, nichtjecken Leben ist Jürgen Hilger Leiter einer Tagesschule. Der ehemalige Literat des Comitees Düsseldorfer Carneval, der 1971 in einem Altenclub seine erste Büttenrede gehalten hat, war in vielen Rollen zu erleben, ob als "Bergischer Löwe", als "Schneider-Wibbel" oder zuletzt als "Dat Fimmänchen".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hochzeit: Jürgen Hilger heißt nicht mehr Höltgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.