| 00.00 Uhr

Kunstsammlerin
Julia Stoschek erwartet ein Baby

Düsseldorf. Bis vor kurzem, wussten es nur Eingeweihte, denn Julia Stoschek hütet streng ihr Privatleben vor der Öffentlichkeit.

Aber wer bei der Cucinelli-Shop-Eröffnung auf der Kö genau hingeschaut hat, dem blieb der Babybauch nicht verborgen, der sich unter dem schmal geschnittenen Kleid abzeichnete. Die Kunstsammlerin und millionenschwere Gesellschafterin des Autozuliefer-Unternehmens Brose, die im Juni groß ihren 40.

Geburtstag gefeiert hat, ist schwanger und erwartet ihr erstes Kind im Frühjahr. Zurzeit ist die Neu-Berlinerin für ein paar Tage in Düsseldorf. Hier hat sie 2011 ja ihr privates Ausstellungshaus in Oberkassel eröffnet und präsentiert in wechselnden Schauen einzelne Teile ihrer 600 Werke umfassenden Julia Stoschek Collection, weltweit eine der wichtigsten Sammlungen von Videokunst.

(dh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kunstsammlerin: Julia Stoschek erwartet ein Baby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.