| 00.00 Uhr

Karneval
Kakaju stellt Spendenrekord auf

Düsseldorf. Wenn die Karnevalsfreunde der katholischen Jugend zu ihren Sitzungen einladen, geht es nicht nur ums Feiern, sondern ebenso ums Helfen. Die von Präsident Thomas Puppe angeführten kirchlichen Jecken-Tänzerinnen sind sehr hartnäckig beim Sammeln von Spenden. In der vergangenen Session stellte die KakaJu einen Spendenrekord von 21.833, 33 Euro auf. Puppe: "Hochgerechnet auf die letzten 25 Jahre haben wir rund ein halbe Million Euro gesammelt."

Ein Teil des Spendenerlöses fließt in ausländische Projekte, ein anderer unterstützt Düsseldorfer Projekte. So bekommt eine Organisation in Pakistan 7500 Euro für die Schulausbildung von 200 Jungen und Mädchen. BDKJ und CVJM in Düsseldorf durften einen Scheck über 5000 Euro mitnehmen.

(wber)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karneval: Kakaju stellt Spendenrekord auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.