| 00.00 Uhr

Andreas Ehlert
Kammer-Präsident löst Fortuna-Wette ein

Andreas Ehlert: Kammer-Präsident löst Fortuna-Wette ein
Fortuna-Trainer Frank Kramer mit Zylinder neben Kammer-Präsident Andreas Ehlert. FOTO: David Young
Düsseldorf. Andreas Ehlert steht zu seinem Wort. Und er ist gelernter Schornsteinfeger. Da lag es für den Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf relativ nahe, seine Wettschuld aus dem Fortuna-Tippspiel "RP-Elf" aus der vergangenen Saison gemeinsam mit Berufskollegen einzulösen. Gestern kam es zu dem denkwürdigen Treffen der Handwerker und der Profi-Fußballer.

Nach Trainingsschluss trat eine Delegation der "Schwaazen Kääls" in voller Mannschaftsstärke - zuzüglich von vier "Einwechselspielern" - in Stockum an, um der ersten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf um Trainer Frank Kramer und Kapitän Karim Haggui alles Gute für die begonnene Saison zu wünschen. Team und Handwerker postierten dann unter anderem für ein gemeinsames Foto. Und Frank Kramer probierte gleich mal einen schwarzen Zylinder an. Ob sich der gestrige Einsatz der Düsseldorfer Schornsteinfeger-Delegation gelohnt hat, wird sich am Sonntag ab 13.30 Uhr zeigen. Dann tritt Fortuna beim 1. FC Nürnberg an.

(jaw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andreas Ehlert: Kammer-Präsident löst Fortuna-Wette ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.