| 00.00 Uhr

World Wrestling Entertainment
Kommt Tim Wiese nach Düsseldorf?

Fotos: Tim Wiese: Ziel ist "auszusehen wie Mr. Olympia"
Fotos: Tim Wiese: Ziel ist "auszusehen wie Mr. Olympia" FOTO: dpa, soe fpt
Düsseldorf. Als Fußball-Torhüter spielte Tim Wiese unter anderem mit seinem früheren Verein Hoffenheim in der Landeshauptstadt. Nun könnte es sein, dass er als Wrestler an den Rhein kommt.

Denn die World Wrestling Entertainment (WWE), für die Wiese zukünftig als Kämpfer in den Ring steigen möchte, hat ein Gastspiel in Düsseldorf angekündigt.

Am 22. Februar ist die Show im Dome zu sehen. Offiziell steht noch nicht fest, wer dabei sein wird. In der Ankündigung ist pauschal von den "härtesten und populärsten WWE-Stars" die Rede. Auf Anfrage teilte das Veranstaltungsunternehmen Live Nation am Montag mit, dass erst in den nächsten Tagen bekanntgeben werde, wer voraussichtlich im Februar antreten wird.

Der frühere Nationaltorhüter Tim Wiese bereitet sich auf eine Karriere in der WWE vor. Zuletzt hatte er davon gesprochen, dass er sich das Ziel gesetzt habe, bei der WWE-Live-Tour im November dieses Jahres im Ring stehen zu wollen.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

World Wrestling Entertainment: Kommt Tim Wiese nach Düsseldorf?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.