| 00.00 Uhr

Wirtschaftsclub
Krebs-Stiftung feiert Zehnjähriges

Wirtschaftsclub: Krebs-Stiftung feiert Zehnjähriges
FOTO: MIKE JUNG
Düsseldorf. Als sie an Brustkrebs erkrankte, belastete es Annette Rexrodt von Fircks, dass es für sie und ihre drei kleinen Kinder keine psychologische Unterstützung gab: "Immer überschattete die Sorge um meine Kinder die Tage in Kliniken und Reha-Einrichtungen - und sie war selbst noch zu Hause ein ständiger Begleiter."

Deshalb gründete sie 2005 die Rexrodt von Fircks Stiftung, die betroffene Familien körperlich und seelisch stärken will, sodass sie ihren Alltag bewältigen können. Mehr als 5000 Familien konnten davon schon profitieren.

Jetzt feierte die Stiftung ihren zehnten Geburtstag mit mehr als 100 geladenen Gästen bei einem Charity-Event im Wirtschaftsclub. Viele Förderer und Freunde der Stiftung waren dabei. Schauspielerin und Moderatorin Kathrin Spielvogel führte durchs Programm, zu dem ein Vortrag der Stiftungsgründerin ebenso gehörte wie einer von Psychologin Christiane Naghavi. Auch ein betroffener Familienvater berichtete von seinen Erfahrungen. Das Gitarrenduo Biarte spielte für die Gäste der Veranstaltung, bei der auch Spenden in Höhe von 6000 Euro an die Stiftung übergeben wurden.

(nic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wirtschaftsclub: Krebs-Stiftung feiert Zehnjähriges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.