| 00.00 Uhr

Gastronomie
Kuchen zum "Schwan"-Jubiläum

Düsseldorf. "Man spricht sehr viel über Neueröffnungen in der Gastronomie", sagt Kerstin Rapp-Schwan. "Gut so, davon haben wir auch schon profitiert. Dagegen hört man aber seltener von Betrieben, die lange am Markt und immer noch gesund sind." Dazu gehören ihre vier "Schwan"-Restaurants, drei in Düsseldorf, eines in Neuss. Das älteste am Burgplatz besteht seit 15 Jahren, es war der Einstieg der Betriebswirtin in die Gastronomie und markiert die Gründung ihres Unternehmens mit heute 110 Mitarbeitern. Seit 2011 teilt sie sich die Verantwortung mit ihrem Mann Martin Rapp, seit bereits zwölf Jahren ist Thomas Verfürth als Küchendirektor an ihrer Seite. Bis zum 25. Oktober wird nun in den "Schwänen" mit allerlei Aktionen der 15. Geburtstag gefeiert.
(go)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastronomie: Kuchen zum "Schwan"-Jubiläum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.