| 00.00 Uhr

Center.tv
Kulturmacher wollen mehr Marketing

Düsseldorf. Warum werden hochwertige Kulturveranstaltungen in Düsseldorf nicht überregional noch stärker als bisher vermarktet? Wie man neue Besuchergruppen für alle Kulturhäuser oder Feste erschließen kann - darüber sprechen Christiane Oxenfort (Düsseldorf Festival), Alain Bieber (NRW-Forum) und Alexander Stampler-Brown (Deutsche Oper) in der September-Ausgabe von kronemeyer.der Talk. Bieber, der seit April der neue Künstlerische Leiter am Ehrenhof ist, will ein "Museum ohne Langeweile" auch für junge Besucher anbieten, die Deutsche Oper wirbt jetzt auf ihrer Internetseite zusätzlich um Besucher aus den Niederlanden, und das Düsseldorf-Festival plant mindestens ein Straßenmusik-Stück, um gleich tausende von Besuchern anzusprechen. Alle drei sagen im Talk bei Anke Kronemeyer, dass Kultur in Düsseldorf erschwinglich ist, weil es Eintrittskarten auch zu niedrigen Preisen gibt, wissen aber auch, dass sie ohne Sponsoren oft nicht auskommen, um Veranstaltungen mit Qualität anzubieten.

Sendetermine Heute um 20.15 Uhr und um Mitternacht, Donnerstag um 7.45 und um 14.30 Uhr, Freitag um 12 Uhr auf center.tv

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Center.tv: Kulturmacher wollen mehr Marketing


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.