| 00.00 Uhr

Stadtmuseum
Kunstfest mit Markus Lüpertz und Susanne Anna

Stadtmuseum: Kunstfest mit Markus Lüpertz und Susanne Anna
Eckhard Kranz (l.) und Kulturdezernent Hans-Georg Lohe FOTO: Brigitte Pavetic
Düsseldorf. Namhaften Besuch aus der Kunstwelt konnte gestern Abend Susanne Anna begrüßen. Anlass war die Ausstellungseröffnung zur Geschichte der Düsseldorfer Kunstgießerei Schmäke, zu der die Direktorin des Stadtmuseums Dutzende von Gästen geladen hatte.

Darunter war auch Markus Lüpertz, der schon lange mit Karl-Heinz Schmäke verbunden ist. "Wir arbeiten seit 30 Jahren zusammen", sagte der Malerfürst. "Mehr muss ich über meine Wertschätzung für ihn nicht sagen." Schmäke selber freute sich sehr auf einen "spannenden Abend", ein wenig aufgeregt sei er schon, verriet der erfahrene und traditionsreiche Kunstgießer.

"Er ist mit verantwortlich für großartige Kunst, die wir mit Düsseldorf verbinden", verneigte sich Oberbürgermeister Thomas Geisel vor Schmäke. Das Stadtmuseum bringt dessen Unternehmen ins Museum - mit Akten, Büchern und Fotos aus dem Firmenarchiv sowie Werken der Künstler, die mit der Gießerei über viele Jahrzehnte zusammengearbeitet haben. Auch Tony Cragg gehört zu diesen, er wollte mit seiner Familie noch dazu stoßen gestern.

Kunstgießer Karl-Heinz Schmäke, Museumsdirektorin Susanne Anna und Star-Künstler Markus Lüpertz (v.l.) FOTO: Brigitte Pavetic

Eckhard Kranz, der Vorsitzende des Freundeskreises Stadtmuseum, zählte zu den Gästen, viele aus dem Heimatverein Düsseldorfer Jonges wie Baas Wolfgang Rolshoven, Bürgermeister Friedrich G. Conzen, der namhafte Architekt Edmund Spohr, Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und Karnevalsprinz Carsten Gossmann.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtmuseum: Kunstfest mit Markus Lüpertz und Susanne Anna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.