| 00.00 Uhr

Campino
Kurzer Heimatbesuch

Campino: Kurzer Heimatbesuch
Josef Schnitzler begrüßte Campino im Uerige. FOTO: pfw
Düsseldorf. Die Toten Hosen haben am Dienstag- und am Mittwochabend große Shows in Köln gespielt. Da braucht es zwischendurch eine bisschen Heimat, die Sänger Campino gestern Nachmittag in der Altstadt suchte, fand - und doch nicht in der erhofften Form.

Der 55-Jährige ging ins Uerige, in dem Ehrenbaas Josef Schnitzler am 6. Dezember gerne den Nikolaus gibt. Als der Hosen-Sänger vorbeischaute, war Schnitzler frei von Mütze, Mantel und Sack, trotzdem aber bereit für ein schönes Foto.

(hdf)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Campino: Kurzer Heimatbesuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.