| 00.00 Uhr

Hofgarten-Konzerte
Männer im besten Alter singen voller Leidenschaft

Düsseldorf. Was kann es Schöneres geben, als an einem warmen Sonntagvormittag unter einem schattenspendenden Baum im Hofgarten entspannt dem Gesang echter Könner zu lauschen. Das dachten sich gestern auch viele Musikfreunde, die zum Konzert des Männergesangsvereins, das im Rahmen der in den Sommermonaten wöchentlich stattfindenden Hofgarten-Konzerte veranstaltet wurde, kamen.

Und es war ein ganz besonderer Auftritt, wie Rheinbahn-Vorstand Klaus Klar erinnerte. Denn der Männergesangsverein feierte im vergangenen Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Da der Hofgarten für das geplante Jubiläumskonzert zum damaligen Zeitpunkt aber wegen der durch Sturm Ela verursachten Schäden gesperrt war, holten die gestandenen Sänger im besten Alter das Konzert jetzt nach.

24 Männer waren es damals, die sich dem Singen deutschen Liedguts verschrieben hatten und in einem Wohnzimmer den Entschluss fassten, einen Verein zu gründen. Bereits eine Woche später fand die erste Gesangsprobe statt, und schon bald traute sich der Chor dann auch auf die große Bühnen der Stadt, um das Publikum mit stets anspruchsvollen Darbietungen zu unterhalten. Erst sehr viel später schloss sich der Männergesangsverein dann der Rheinbahn an. Das wiederum hatte nicht nur für den gestrigen Auftritt einen entscheidenden Vorteil: Die Sänger unter Leitung von Carlos Reigadas wurden vom Orchester der Rheinbahn, das mit ebenso schmissigen Märschen wie fetzigem Big-Band-Sound ihr Repertoire voll ausreizte, nach Kräften musikalisch unterstützt.

Das gefiel den Zuhörern, die überraschend zahlreich zu der Bühne an der Reitallee gekommen waren, offenbar außerordentlich, denn an Applaus wurde nicht gespart. Auch Kleinkinder ließen sich vom Rhythmus anstecken und tanzten fröhlich über die Wiese. Erwachsene lasen auch, lösten Kreuzworträtsel oder unterhielten sich angeregt. Aber das ist bei den unverbindlichen Hofgarten-Konzerten, die auch Genres wie Klassik, Pop oder Jazz eine Bühne bieten, auch durchaus erlaubt. Am kommenden Sonntag, 12. Juli, um 11 Uhr können Interessierte dann wieder eine ganz andere Musikrichtung erleben, wenn die niederländische Blaskapelle Judaska in Düsseldorf aufspielt.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hofgarten-Konzerte: Männer im besten Alter singen voller Leidenschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.