| 00.00 Uhr

Boris Entrup
Make-up-Artist schminkt live in der Mayerschen

Düsseldorf. Jede Frau kann schön sein - das ist das neue Motto von Make-up-Artist Boris Entrup, bekannt aus Germany's Next Topmodel und als Fernsehgesicht von Kosmetikhersteller Maybelline New York. "Nachdem ich mir zehn Jahre anhören musste, dass ich immer nur junge Mädels schminke, habe ich die Kritik jetzt in die Tat umgesetzt", erzählt Entrup. Herausgekommen ist das Buch "Beauty 40+. Schön sein - schön bleiben" mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu verschiedensten Looks, Beauty-Tipps und Models, die allesamt zwischen 42 und 70 Jahre alt sind. Das Werk präsentierte Entrup gestern Mittag in der neuen Filiale der Mayerschen an der Friedrichstraße.

"In live sieht der aber auch jünger aus!", befand das durchgehend weibliche Publikum, aber das Eis hatte Entrup mit seiner charmant-lockeren Art ohnehin schon gebrochen. Neben der Möglichkeit, sich das eigene Exemplar von "Beauty 40+" signieren zu lassen, hatten die Besucherinnen auch die Chance auf ein kostenloses Make-up und Schminktipps vom Experten. "Es geht gar nicht darum, morgens stundenlang ein kompliziertes Make-up aufzutragen. Mit ein paar Tricks und neuen Handgriffen kann man in derselben Zeit wie bisher viel frischer und jünger aussehen", erklärt der Make-up-Artist.

Wer das Event verpasst hat, muss auf ein Treffen mit Boris Entrup vielleicht trotzdem nicht lange warten. "Ich liebe Düsseldorf, bin hier oft bei Freunden zu Besuch und im Sommer viel am Rhein unterwegs", verrät der Hamburger.

(juch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boris Entrup: Make-up-Artist schminkt live in der Mayerschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.