| 00.00 Uhr

Promi-Immobilie
Makler lehnt Wendler-Villa ab

Düsseldorf. In seinem Berufsleben hat Makler Jörg Schnorrenberger schon einige Häuser vermittelt. Das Angebot, einen Käufer für die Villa von Schlagersänger Michael Wendler in Dinslaken zu finden, hat er nun lieber abgelehnt. Per E-Mail hatte er das Angebot zur Vermarktung der Immobilie erhalten - nicht-exklusiv und ohne Maklerkommission. "Als alteingesessener Immobilienunternehmer und Vorsitzender des Ring Deutscher Makler möchte ich Ihnen und vor allem Herrn Wendler den Tipp geben, dass viele Makler nicht unbedingt viel Erfolg bringen", schrieb Schnorrenberger zurück.

Er gab die Empfehlung, das Objekt "an ausgesuchte, vermögende Kunden über einen exklusiv beauftragten Makler" zu vermarkten. Vergangene Woche hatte Michael Wendler auf Facebook den Verkauf des Anwesens auf zehn Hektar Land angekündigt. 4,7 Millionen Euro sind als Kaufpreis aufgerufen.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi-Immobilie: Makler lehnt Wendler-Villa ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.