| 00.00 Uhr

Gloria
Mazza moderiert Kosmetikpreis

Düsseldorf. Der Moderator für die nächste Verleihung des Deutschen Kosmetikpreises "Gloria" steht fest. So soll im März 2016 der "Mona Lisa"-Moderator Alexander Mazza (bekanntgeworden auch mit Sendungen wie "Taff" und "Brisant"), durch den Abend führen. Mit dem 43-Jährigen zusammen stehen bei der Gala im Hilton-Hotel unter anderem "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse und Model Giulia Siegel als Laudatorinnen für die Preisträger auf der Bühne. Sie werden die Trophäen an zwei der Preisträger übergeben.

Die Auszeichnung von Kosmetik International wird seit dem vergangenen Jahr an die erfolgreichsten Akteure in der Schönheitsbranche verliehen, etwa an Kosmetiker oder Nageldesigner. In diesem Jahr gewann unter anderem Unternehmerin Monika Stedler.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gloria: Mazza moderiert Kosmetikpreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.