| 00.00 Uhr

Gesundheit
Meyer-Falcke trägt jetzt Schnurrbart

Düsseldorf. Seine verblüffende Ähnlichkeit zu Sky Du Mont hat Düsseldorfs Gesundheitsdezernent Andreas Meyer-Falcke noch einmal verfeinert. Der studierte Mediziner trägt nun Schnäuzer. Neben Aussehen und Bart verbindet Du Mont und Meyer-Falcke auch die Parteizugehörigkeit, sie sind beide FDP-Mitglieder. Weder FDP noch der Drang zum Schauspiel hat den Dezernenten jedoch zum Bart bewogen. "Ich nehme an der Aktion ,Movember' teil", sagt Meyer-Falcke. Diese australische Bewegung will mit dem Wachsenlassen eines Schnurrbartes im November alljährlich auf die Risiken von Prostatakrebs hinweisen.

Movember ist ein Kunstwort aus Moustache (Schnurrbart) und November. "Seit 1. November wächst der Bart, und verblüfft fragen mich Dutzende Leute, was das soll", sagt Meyer-Falcke. Auch seine eigene Lebensgefährtin war etwas verdutzt. Genau am 30. November, Meyer-Falcke ist dann in China, kommt der Bart wieder ab.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesundheit: Meyer-Falcke trägt jetzt Schnurrbart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.