| 00.00 Uhr

Benefizkonzert
Mit Musik im Einsatz gegen Multiple Sklerose

Benefizkonzert: Mit Musik im Einsatz gegen Multiple Sklerose
Karin-Brigitte Göbel begrüßte als neue Schirmherrin das Publikum. FOTO: end
Düsseldorf. Immer am ersten Adventssonntag lädt seit 35 Jahren die Ortsvereinigung Düsseldorf der Deutschen Multiple-Sklerose-Gesellschaft (DMSG) in die Rheinterrasse zu einem Benefizkonzert ein.

Traditionell sorgt dann das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr für einen abwechslungsreichen Musikgenuss. Neu in diesem Jahr war allerdings der Auftritt der Schirmherrin. So hat die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Düsseldorf, Karin-Brigitte Göbel, das Ehrenamt übernommen.

"Ich habe nicht lange überlegt, als die Bitte an mich herangetragen wurde, da ich selber in meinem persönlichen Umfeld betroffen bin", sagt Göbel. So habe sie Freunde Familienmitglieder und Mitarbeiter, die an MS erkrankt seien. Unter den rund 700 Zuschauern war auch Prominenz aus Wirtschaft und Gesellschaft wie Ingrid Resch, Vorsitzende des Vereins ZEBRA, Klaus Germann, Ehrenvorsitzender der Ortsvereinigung und ehemaliger Geschäftsführer des Industrieclubs, Bernd Dieckmann, ehemaliger Düsseldorfer Kulturdezernent, und Edgar Jannott, ehemalige Vorstandsvorsitzende der Victoria Versicherungs AG. Aber auch viele an MS erkrankte Menschen lauschten den über 70 Musikern unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler.

Dazu gehörte auch die erfolgreiche Düsseldorfer Modedesignerin Barbara Schwarzer. "Sie macht jungen Menschen mit MS Mut, denn sie zeigt, dass sich Erfolg im Beruf und MS nicht ausschließen", sagt Gisa Berghof. Sie ist seit 16 Jahren Vorsitzende der Ortsvereinigung, die rund 500 Mitglieder zählt.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benefizkonzert: Mit Musik im Einsatz gegen Multiple Sklerose


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.