| 00.00 Uhr

Verlosung
Mit Profis fürs Radrennen trainieren

Verlosung: Mit Profis fürs Radrennen trainieren
Der Weg die Fahneburgstraße hinauf in den Grafenberger Wald ist Teil der zweiten Etappe der Tour de France 2017. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Der Grand Départ der Tour de France findet erst 2017 in Düsseldorf statt, aber als Vorgeschmack gibt es am 18. September das "Race am Rhein".

Dabei können Radsportfans den ersten Teil der zweiten Etappe absolvieren, der von der Düsseldorfer Innenstadt über Erkrath, Mettmann und Ratingen wieder zurück in die City führt. Die ganz Ehrgeizigen können die 46-Kilometer-Strecke an diesem Tag zweimal fahren. RP-Leser können ab dem Mittwoch nächster Woche, 27. Juli, bei professionellen Trainings dabei sein. Die Agentur 200 Pro GmbH startet an der Rheinterrasse mittwochs um 18.30 Uhr eine cirka 30-minütige Tour zum Krefelder Hafen, wo Intervalltrainings stattfinden. "Die Straße, die in den Hafen führt, liegt direkt am Rhein", sagt Agentur-Chef Holger Schütt, "dort trainieren viele Radsportler und Triathleten." Sonntags ab 10 Uhr finden dreistündige Dauerfahrten statt, später geht es um Vier-Stunden-Strecken. Der Sportwissenschaftler Schütt hat zwei Radsporttrainer im Team, die beim Training unserer Leser dabei sein werden. Der RP-Aufruf richtet sich an ambitionierte Rennradfahrer, die in ihrer Freizeit Touren absolvieren.

Anrufen bis morgen, 24 Uhr, unter 01379 883027 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) oder SMS mit dem Kennwort "rp3", Leerzeichen, Ihrem Namen, Adresse und Lösung an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verlosung: Mit Profis fürs Radrennen trainieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.