| 00.00 Uhr

Woche vom 19. September 2016
Mit Sabrina Hoch eine Woche durch die Restaurants der Stadt

Die Instagram-Woche von Sabrina Hoch
Die Instagram-Woche von Sabrina Hoch
Düsseldorf. Menschen auf Diät sollten sich von unserem Instagram-Account "Mein Düsseldorf" derzeit fern halten. Eine Woche lang hat die Düsseldorferin Sabrina Hoch jeden Tag ein Restaurant besucht und leckerste Fotos gepostet.

Die Idee der 31-Jährigen: Sie besuchte täglich ein Restaurant und veröffentlichte die Bilder von den Gerichten - wie ein echter Foodie. Mit der "Tour de menu", "Düsseldorfer Spitzenköche" und "Das kulinarische Heimspiel" fielen gleich drei Gastro-Aktionen in diese Zeit.

Einzelne Restaurant-Besuche hervorzuheben, fällt Sabrina Hoch etwas schwer. Dennoch gab es aus ihrer Sicht Höhepunkte: Zum Beispiel das Weinhaus Tante Anna in der Altstadt, wo sie rheinische Klassiker wie Blutwurst und Haxe in moderner Interpretation probierte. Und der Aufenthalt im Breidenbacher Hof, wo sie in der Capella Bar ein Gericht des singapurischen Kochs Justin Quek testete.

Mittlerweile fotografiert die Unternehmensberaterin bei jedem Restaurant-Besuch das Essen. "Ich mag es, wie die Essen hergerichtet sind", sagt sie.

Mehr Infos zu "Mein Düsseldorf" auf Instagram gibt es hier.

Und hier gibt es Infos zu allen Teilnehmern von "Mein Düsseldorf".

In dieser Woche übernimmt Ralf Neuhäuser, der jede Woche bis zu 60 Kilometer zu Fuß geht und uns dabei mitnimmt. Hier geht es zum Account.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Woche vom 19. September 2016: Mit Sabrina Hoch eine Woche durch die Restaurants der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.