| 00.00 Uhr

Geschenk
Nächstenhiebe für den Rheinbahn-Chef

Geschenk: Nächstenhiebe für den Rheinbahn-Chef
Jacques Tilly (l.) übergab das Schild an Michael Clausecker. FOTO: Bauer
Düsseldorf. Als Rheinbahnchef Michael Clausecker zum Interview ins Medienhaus der RP in die Schadow Arkaden kam, war er beim Rundgang am Desk der Zeitungs- und Digitalproduktion sowie den Studios von Antenne Düsseldorf und center.tv sehr interessiert.

Begeistert aber hat ihn etwas anderes - das Bauteil eines Karnevalswagens von 2015, das die Redaktion schmückt. Damit hatte Jacques Tilly den Rat des Papstes illustriert, bei der Erziehung auch mal zuzuschlagen - aber mit Würde.

"Nächstenhiebe" hieß das dann bei Tilly, und als der Wagenbauer erfuhr, wie sehr der neue Rheinbahnchef sich amüsiert hatte, kramte er noch einmal im Fundus der Wagenbauhalle - und siehe da: Die zweite Version des Schildes war noch vorhanden. Dies ziert nun das Büro von Clausecker.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschenk: Nächstenhiebe für den Rheinbahn-Chef


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.