| 00.00 Uhr

Night of Freestyle
Nichts für Mutti - Mit Motorrad mehr als 20 Meter weit

„Night of Freestyle”
Düsseldorf. Wenn Hannes Ackermann, mehrfacher Deutscher Freestyle Motocross-Meister, mit seiner Maschine die Rampe hinauf jagt, sich durch die Luft katapultiert und in schwindelerregender Höhe noch einen Salto schlägt, hält der Zuschauer die Luft an und atmet erst durch, wenn der Sportler aus mehr als 20 Metern Höhe wieder sicher auf den Boden landet.

Am Montag hat der 26-Jährige vor dem Dome präsentiert, was die Zuschauer erwarten dürfen, wenn sie am 26. November in die Halle kommen. Dann gastiert dort die "Night of Freestyle", bei der Motorräder, Mountainbikes, Quads, Schneemobile oder Buggys durch die Luft fliegen. Lässig bemerkte Ackermann bei der Präsentation: "Meine Mutter schaut sich lieber keine meiner Shows an."

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Night of Freestyle: Nichts für Mutti - Mit Motorrad mehr als 20 Meter weit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.