| 00.00 Uhr

Neue Karriere
Nicola Schröder findet ihren zweiten Traumjob

Neue Karriere: Nicola Schröder findet ihren zweiten Traumjob
Nicola Schröder mit ihrem Sohn, dem Stylisten Oliver. FOTO: Brigitte Pavetic
Düsseldorf. Mit 18 Jahren hatte die Bremerin Nicola Schröder ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau erfolgreich abgeschlossen und sammelte anschließend in London Erfahrungen in Fünf-Sterne-Hotels.

"Das war wirklich eine tolle Zeit, die ich nicht missen möchte." Mit Mitte 20 zog die heute 49-Jährige dann nach Düsseldorf und gründete die Hotelvermittlungsagentur "MIKO Reservations" - der Name setzte sich aus dem Mädchennamen Schröders zusammen: Mikliss-Kollmann.

Gut 20 Jahre lang war sie geschäftsführende Gesellschafterin und führte ein Team von insgesamt zehn Mitarbeitern. Ihr Kerngeschäft war die Hotelreservierung für Geschäftsreisende, sie organisierte Veranstaltungen und managte für nationale und internationale Kunden deren Messe- und Tagungsgeschäft. "Dann war ich einfach reif für eine Veränderung." Gerade eröffnete sie mit "npunkt" ihren Salon für ästhetische Kosmetik an der Lindenstraße 217 in Flingern und meint: "Ich hatte schon immer eine große Affinität zu den Themen Beauty und Kosmetik, und auch in meinen früheren Tätigkeiten hat es mir immer sehr viel Freude gemacht, mich in meine Kunden hineinzuversetzen und sie - ja - glücklich zu machen.

" Sie liebe einfach schöne Produkte, "die gut riechen und sich gut anfühlen auf der Haut". Nach ihrer beruflichen 180-Grad-Wende und einer komplett neuen Ausbildung ist für sie das Geheimnis wahrer Schönheit völlig klar: "Wenn du mit dir selber im Reinen bist, du glücklich und zufrieden bist und ganz viel lachst." Die Hochleistungskosmetik, mit der sie punkten will, muss für ihre Klientel vor allem diesen Nutzen haben: "Minimaler Aufwand, maximale Wirkung.

" Träume hat sie noch genug: "Meine Lieblingsschauspielerin ist Meryl Streep. Die hätte ich gerne mal bei mir im Studio. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir zusammen viel lachen würden."

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Karriere: Nicola Schröder findet ihren zweiten Traumjob


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.