| 00.00 Uhr

Neueröffnung
Noch ein Weißer Bär in der Altstadt

Düsseldorf. Die Betreiber des Café-Restaurants Balthasar, Felice Ciuffreda und Björn Ristau, haben das Handtuch geschmissen. Aus dem Restaurant Balthasar wird nun das Brauhaus zum Weißen Bären, und die Uerige-Brauerei wird das Bier liefern. Peter Schilden Junior, der den ursprünglichen Weißen Bären - heute an der Bolker Straße 50 beheimatet - von seinem verstorbenen Vater übernahm, wird auch im neuen Weißen Bären Hausherr sein. Szenegängern zufolge wird bereits seit einer guten Woche renoviert, und schon in wenigen Tagen könnte der neue Weiße Bär Eröffnung feiern. Das Uerige-Bier gibt es damit erstmals auch an der Partymeile Bolker Straße.
(pfw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neueröffnung: Noch ein Weißer Bär in der Altstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.