| 00.00 Uhr

Szenelokal
Nooij feiert Abschied - und plant die Rückkehr

Szenelokal: Nooij feiert Abschied - und plant die Rückkehr
Abschied vom Team: Johannes (l.) und Nene Nooij servierten zum vorerst letzten Mal Gänsebraten im eigenen Lokal. FOTO: Endermann, Andreas
Düsseldorf. Das war ein Abschluss nach Maß. Rund 600 Gäste und Freunde waren gekommen, um mit Nene und Johannes Nooij einen gebührenden Abschied zu feiern. "Wir sind total überwältigt. Sogar Gäste der ersten Stunde, die damals bei der Eröffnung dabei waren, sind zum Abschied gekommen", sagt Johannes Nooij.

Und da nicht alle in dem Lokal an der Hoffeldstraße Platz fanden, ging es draußen mit den Feierlichkeiten weiter. Nene Nooij hatte dafür eigens einen großen Bierwagen angemietet.

Zum ersten und einzigen Mal in der Geschichte des Lokals wurde bei Weißwürsten, Kartoffelsalat und Brez'n Oktoberfest im Nooij gefeiert. Denn seit gestern ist Schluss

für die Inhaber des Szenelokals, nach 18 Jahren in Flingern, von denen sie wiederum 15 an der Hoffeldstraße geschätzte Gastgeber waren. Bereits am Morgen kamen zahlreiche Stammgäste zum Frühstück, für das das Restaurant bekanntgeworden ist. Am Nachmittag dann gab es zur Abschiedsfeier für die 35 Mitarbeiter ein zünftiges Gänseessen. Fünf Prachtexemplare hatte Küchenchef Uli Schäfer schon am Morgen in die Röhre geschoben. Und diese Stunden des Tages waren ein wenig wehmütig.

Die Nooijs haben ihr Lokal an Abed Mansour verkauft. Der soll auch schon einen Nachmieter haben, allerdings ist der Vertrag noch nicht unterschrieben, heißt es.

"Wir übergeben das Nooij besenrein, inklusive Mobiliar, zum Ende des Monats", sagt Nene Nooij.

Dann muss das Geschäftliche noch abgewickelt werden, bevor es in einen längeren Urlaub geht.

Denn die Nooijs haben sich für eine Auszeit entschieden. Sie sind aber schon voller Pläne für ein neues Projekt. "Wir haben mehrere Angebote geprüft", sagt Nene Nooij. Ein Restaurant in Flingern wird es zwar nicht. "Aber es sollte schon in Düsseldorf sein", sagt er.

(wa.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Szenelokal: Nooij feiert Abschied - und plant die Rückkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.