| 00.00 Uhr

Nrw-Forum
Neuer Museumschef feiert seine Premiere

NRW-Forum in Düsseldorf: Neuer Museumschef feiert seine Premiere
Alain Bieber (l.) mit Music Act Käpt'n Rummelsnuff. FOTO: Anne Orthen (ort)
Düsseldorf. Seit April leitet Alain Bieber das NRW-Forum, und der erst 36 Jahre alte Museumschef hat mit viel Elan losgelegt. Er hat eine Veranstaltungsreihe gestartet ("1Up"), die er zum Treffpunkt der Kreativen in der Stadt machen möchte. Er hat sich das Marketing des Museums neu organisiert - und sofort mit den Vorbereitungen zu seiner ersten Ausstellung begonnen.

Heute startet "Ego Update", eine Ausstellung über die künstlerische Auseinandersetzung mit Selfies und anderen Phänomenen der digitalen Selbstdarstellung. Die ersten Monate in der Stadt hat Bieber dazu genutzt, sich bekanntzumachen. Das zeigte die kreuz und quer gemischte Besucherliste bei der VIP-Preview gestern Abend. Rund 300 Gäste waren geladen. OB Thomas Geisel erinnerte sich an sein erstes Aufeinandertreffen mit Bieber ("das unterhaltsamste Auswahlgespräch, das ich je erlebt habe"), die Performancekünstlerin Milo Moiré zog viele Blicke auf sich.

Die RP-Sieger (v.l.) Daniel Kasimirowicz, Tilo Roguszczak, Barbara Dibue, Mojo Mengiola, Inge Heuschen, Nikolas Dewald, Anja Vorspel, Jürgen Dechert, Uwe Miserius und Svetlana Chernyshova FOTO: Anne Orthen (ort)

Wolfgang Rolshoven, Baas der Jonges, erzählte von Biebers Besuch beim Heimatverein und der Electropunk-Musiker und Berliner Türsteher Rummelsnuff sorgte für die Musik. Tonhallen-Chef Michael Becker hatte Pralinen für den neuen Nachbarn mitgebracht , auch die langjährigen Museumsleiter Werner Lippert und Petra Wenzel kamen zum Gratulieren. Ins Museum geschafft haben es auch 100 RP-Leser mit ihren Selfie-Aufnahmen. Die Fotos sind an einer eigenen Wand im Foyer zu sehen.

Alain Bieber(l.) und die Künstler Jana Lange und Kim Asendorf aus Berlin vom Künstlerbund netro.cc FOTO: Anne Orthen

Die Top 10 unter den Einsendern, die eine Jury ermittelt hatte, waren gestern auch zur VIP-Preview eingeladen. "Sieht toll aus", war die einhellige Meinung. Bieber ist angetreten, um aus dem NRW-Forum (wieder) ein junges und hippes Museum zu machen - entsprechend wird zur Ausstellungseröffnung in den kommenden Tagen viel gefeiert. Heute Abend gibt es ab 19 Uhr die offizielle, für die Öffentlichkeit zugängliche Eröffnungsparty mit Live-Musik und einer Performance der für Nacktauftritte bekannten Milo Moiré.

Es haben sich auch viele Künstler, die bei der Ausstellung mitwirken, angekündigt. Morgen folgt wieder ein Auftritt, wie man ihn in Düsseldorfer Museen bislang nicht zu Gesicht bekommen hat: Der Gute-Laune-Rapper McFitti, der eine bronzene Selfie-Büste zur Ausstellung beigesteuert hat, lädt zur Performance.

RP-Leser schicken Selfies fürs Museum FOTO: Mojo Mendiola
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW-Forum in Düsseldorf: Neuer Museumschef feiert seine Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.