| 00.00 Uhr

Cartoon
Oberbilker im Museum

Düsseldorf. Im brandenburgischen Cartoon-Museum (das in Luckau steht, offiziell "Museum für Humor und Satire", im Internet aber cartoonmuseum-brandenburg.de heißt) hängt zurzeit ein Werk des Oberbilker Zeichners Jami alias Jan Michaelis. "Kinostart" zeigt ein Pärchen, das vor einem Programmkino zwischen den Titeln "Fifty Shades of Grey II" und "Fifty States of Trump" den sucht, der am erniedrigendsten ist.

Der Cartoon ist Jamis Beitrag zu einer dreiteiligen Ausstellung der Cartoonlobby, die sich zum Reformationsjubiläum mit Glaube, Liebe und Hoffnung beschäftigt. An der aktuellen "Liebe"-Schau haben 50 Karikaturisten aus ganz Deutschland mitgewirkt, sie ist noch diese Woche zu sehen. Ab 2. September präsentiert der Berufsverband der Cartoonzeichner dann den dritten Teil der Trilogie, "Hoffnung".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cartoon: Oberbilker im Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.