| 00.00 Uhr

Schauspieler
Paul Falk mag die Herausforderung

Schauspieler: Paul Falk mag die Herausforderung
Paul Falk arbeitet weiter an seiner Schauspielkarriere. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Der Mann gönnt sich keine Pause: Gerade erst hat der Düsseldorfer Musiker Paul Falk sein Debütalbum "1000 Lieder" veröffentlicht, da widmet er sich auch schon wieder seiner Karriere als Schauspieler. Momentan laufen noch die Dreharbeiten zur Fernsehserie "Capelli Code", in der er zusammen mit Klaus Maria Brandauer zu sehen sein wird.

In der Serie wird eine deutsche Ministerpräsidentin (gespielt von Lena Stolze) in den Schweizer Alpen als Geisel genommen. Falk spielt den Geiselnehmer als jungen Mann, der in Rückblenden zu sehen sein wird. "Es geht um die Geschichte, wie er zu diesem Menschen wird", sagte Falk im Gespräch mit dem Entertainment-Magazin "smalltalk". "Das Ganze hat mich total fasziniert. Ich spiele gerne solche Rollen, die mich auch herausfordern." Ende 2018 soll die mit Spannung erwartete Serie starten. Paul Falk war unter anderem auch schon im Kölner "Tatort" und im Kino-Film "Kleine Morde" zu sehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schauspieler: Paul Falk mag die Herausforderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.