| 00.00 Uhr

Botschafter
Polizist Harry macht sich stark für Hospiz

Düsseldorf. Die Fernsehsendung "Toto & Harry - die Zwei vom Revier" machte ihn zu einem von Deutschlands bekanntesten Polizisten. Nun geht der TV-Liebling neue Wege und engagiert sich als ehrenamtlicher Helfer: Polizeioberkommissar Thomas "Harry" Weinkauf ist künftig einer der prominenten Botschafter des Kinder- und Jugendhospizes Regenbogenland. Bei der St.- Martins-Feier, die seit vielen Jahren die Aktions-Gemeinschaft Martinus e.V. für das Hospiz ausrichtet, wird Weinkauf heute die Botschafter-Urkunde überreicht. Anschließend wird er den Familien vorgestellt, um mit ihnen bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen.

Weinkauf sei Repräsentant einer Berufsgruppe, die für unser Zusammenleben eine besondere Rolle übernimmt, betont Norbert Hüsson, Vorsitzender des Fördervereins Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf. Die Botschafter trügen maßgeblich dazu bei, Öffentlichkeit zu schaffen.

(bpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Botschafter: Polizist Harry macht sich stark für Hospiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.