| 00.00 Uhr

Brauchtum
Präsident heiratet Tanzmariechen

Brauchtum: Präsident heiratet Tanzmariechen
Stefan Kleinehr und Melanie Beyer gaben sich das Ja-Wort. FOTO: Wolfgang Berney
Düsseldorf. Sie sind schon lange ein Paar. Am Wochenende haben sie geheiratet: Stefan Kleinehr, Vizepräsident des CC, dazu Präsident des Allgemeinen Vereins der Karnevalsfreunde Düsseldorf (AVDK) und Moderator der ARD-Karnevalssitzung aus Düsseldorf, und Melanie Beyer, langjähriges Tanzmariechen der Prinzengarde Rot-Weiss, haben sich das Ja-Wort gegeben. Rund 250 Hochzeitsgäste waren zur Trauung in St. Antonius in Oberkassel eingeladen, darunter die Spitzen des Düsseldorfer Karnevals, Oberbürgermeister Thomas Geisel und aus Köln der mit Kleinehr befreundete Guido Cantz sowie Büttenredner und Diakon Willibert Pauels, der gemeinsam mit Pastor Michael Dederichs die Zeremonie leitete.

Die Trauung hatte diesmal sogar karnevalistische Akzente. So trat die Gruppe "Brings" mit ihrem Ohrwurm "Hallelujah" auf und auf der Empore spielten die "Swinging Funfares". Draußen stand der komplette Elferrat des AVDK mit Narrenkappen Spalier. Danach fuhren die Gäste zur Hochzeitsparty zum Schloss Meierhof in Himmelgeist.

(wber)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Präsident heiratet Tanzmariechen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.