| 00.00 Uhr

Charity-Dinner in Düsseldorf
Ralf Bos serviert Spitzenküche für Afrikas Kinder

Charity-Dinner in Düsseldorf: Ralf Bos serviert Spitzenküche für Afrikas Kinder
Tante-Anna-Geschäftsführer Tobias Ludowigs, Ralf Bos und Carmen Krück (v.l.) FOTO: Endermann
Düsseldorf. Schon lange macht sich Ralf Bos, Koch und Inhaber des Delikatessenversandes Bos Food, für Kinder in Afrika stark. Für seine Initiative "Spitzenköche in Afrika" versammelte er rund 50 Gäste im Weinhaus Tante Anna und präsentierte ein Menü, zu dem Winzerin Carmen Krück aus der Pfalz die Weine servieren ließ.

Fast 2500 Euro kamen zusammen. Schöne Anekdote am Rande: Das Personal spendete am Ende sogar sein Trinkgeld in Höhe von fast 500 Euro für die Initiative. Bos will diesen Abend künftig regelmäßig veranstalten, und zwar an jedem dritten Donnerstag im Montag. Das nächste Mal wird er also am 20. Juli zum Dinner bitten. Tina Pfaffmann, laut Bos eine der bekanntesten Winzerinnen in Deutschland, kommt dazu aus dem Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz.

Die Initiative ermöglichte bislang den Bau von sechs Schulen. Die siebte, die Ijaji Higher Primary School, ist im Bau.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charity-Dinner in Düsseldorf: Ralf Bos serviert Spitzenküche für Afrikas Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.