| 00.00 Uhr

Ein Abend Im Hotel
Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen

Ein Abend Im Hotel: Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen
Mode-Expertin Monika Gottlieb, Sabine Boege und Jil von der Forst (v.l.) von Talbot Runhof FOTO: bpa
Düsseldorf. Zu einer "Verwöhn-Auszeit" lud das Steigenberger Parkhotel mit einem speziellen Ladies Event ein. Zahlreiche Partner des Hauses sorgten für einen illustren und entspannten Abend. Die fast 200 Frauen nutzten rege Massagen, Mode-Beratung und Schmink-Ecke und tranken Collagen-Drinks. Eine mit reizvollen Preisen ausgestattete Tombola animierte zum Loskauf für das Zentrum für Brustgesundheit (Zebra).

Netzwerken konnten vor Ort Couture-Sammlerin Monika Gottlieb und Talbot-Runhof-Shop-Managerin Jil von der Forst. Sie freut sich über die Hochsaison für die edlen Roben, "denn Abi-Zeit ist auch immer Gala-Roben-Zeit". Die Hochzeits-Planerin des Hotels, Romina Seppe, berichtete von den neuesten Trends bei Servietten, Kerzen und Blümchen auf den Tischen. Bei lässiger Live-Musik plauschte sich auch Renate Blumentrath, Repräsentatin von "The Golden City Gate", durch den Abend.

Die wenigen Männer auf der Party durften arbeiten: Hotelchef Carsten Fritz half bei der Verlosung, Patrick Evertz und Mukti (kam vor Monaten extra aus London nach Düsseldorf) vom Sushi Shop sorgten für reichlich Nachschub bei den begehrten Japan-Röllchen. Steigenberger-Chef Patissier Marc Witzsche kreierte unwiderstehliche Cup Cakes und erzählte von seinem neuen Youtube-Kanal "Simply Sweet TV". Für jeden Schwierigkeitsgrad sei etwas dabei, sagte er.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ein Abend Im Hotel: Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.