| 00.00 Uhr

Kö-Look
"Röcke stehen mir eher als Jeans"

Kö-Look: "Röcke stehen mir eher als Jeans"
FOTO: Endermann, Andreas (end)
Düsseldorf. An sonnigen Herbsttagen greifen viele Düsseldorfer auf der Kö zum letzten Mal in diesem Jahr zu Sonnenbrillen und leichten Jacken. Für Lili Brauwers ist das Wetter vor allem eine Chance, ihren knöchellangen schwarzen Schlauchrock zu tragen.

"Der ist total bequem, und da es jetzt relativ warm ist, ziehe ich ihn morgen vielleicht noch mal an", erklärt die 24-Jährige. Auch ihr restliches Outfit - das beige Shirt mit Rollkragen, die schwarze Strickjacke und den khakifarbenen Mantel - hat Lili genau auf den Rock abgestimmt.

"Ich wähle immer zuerst ein Teil aus und den Rest kombiniere ich dazu." Inspiration für ihre Looks holt sich Lili dabei von der Foto-Plattform Instagram. Einmal wöchentlich schlendert sie außerdem über die Kö auf der Suche nach neuen Looks. Dabei hält sie vor allem nach Röcken Ausschau, die müssen aber mindestens knielang sein. "Ich finde, Röcke sind super feminin und bequem - und sie stehen mir eher als Jeans", sagt die 24-Jährige. Ihre Lieblinge kombiniert Lili gern mit Sneakers: "Ich mag diesen Stilbruch.

". Zu ihrem Schlauchrock dürfen deshalb die schwarz-weißen Adidas-Schuhe aus der Kollektion von Kanye West nicht fehlen. Außerdem hat sie ein neues Lieblingsstück:"Ich bin zurzeit ein großer Fan von Rollkragen." Für den Winter soll jetzt noch ein Wollmantel her. Auch hier hat Lili genaue Vorstellungen: "Der sollte am besten so sein wie mein Mantel jetzt."

(ekc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kö-Look: "Röcke stehen mir eher als Jeans"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.