| 00.00 Uhr

Maritim Hotel
Roman Frieling holt Tanz-Stars zu Gala

Düsseldorf. Unter dem Motto "Erst Tokyo, dann New York, jetzt Düsseldorf", haben sich Roman Frieling und Wladislaw Lalafarjan an die Tanzshow "Dance Stars Gala" gewagt, die am Sonntag, 29. November, im Maritim Hotel am Flughafen Premiere feiert. Das Pilotprojekt der Ex-Profitänzer sei in dieser Form einzigartig in Europa. Das Programm soll aus einer Mischung von Show-Einlagen und Tanzelementen für die Gäste bestehen.

Für den Showteil sollen sieben Tanzpaare und ein Solotänzer mit aufwendiger Lichtshow in Szene gesetzt werden. Aushängeschild ist dabei die achtfache russische Profimeisterin Julia Spesivtseva mit ihrem Partner Paul Lorenz. Der EU- und World-Cup-Sieger ist vielen auch aus der RTL-Show "Let's Dance" als Partner von Katja Burkhardt bekannt. Die vorwiegend aus der Standard- und Latein-Szene stammenden Paare werden dabei von der erfahrenen Feedback Dancing Band begleitet. Zwischen den Showteilen können die Gäste auch selbst tanzen.

Die Gala war zuerst regional angedacht, wuchs aber in den vergangenen sieben Monate stetig in der Planung an. Immer mehr nationale und internationale Tanzpaare konnten für die Show gewonnen werden. Die weiteste Anreise hat ein Paar aus Hongkong. "In der Szene waren die Karten sofort verkauft", sagt Mitorganisator Frieling. Für viele sei es die einige Möglichkeit, diese Tänzer live zu erleben. Karten ab 79 Euro bei www.westticket.de oder unter Tel. 0211 274000.

(sis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Maritim Hotel: Roman Frieling holt Tanz-Stars zu Gala


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.