| 00.00 Uhr

Juwelier
Schmuck und Champagner

Juwelier: Schmuck und Champagner
Esther Kim, Eva Martini und Marion Bock (v.l.) FOTO: Brigitte Pavetic
Düsseldorf. Esther Kim wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit sechs Jahren bei ihrer Tante. Heute spielt sie unter anderem mit den Toten Hosen. Zwischendurch sorgt sie für die Hintergrundmusik bei feinen Empfängen wie jetzt etwa bei dem Juwelier Wellendorff an der Kö.

Beim mittlerweile traditionellen Weihnachts-Umtrunk - Wellendorff hat seit sechs Jahren eine Dependance an der Flaniermeile - spielte die Künstlerin die typisch heimeligen Lieder für die Adventszeit.

Neben Champagner gab es Häppchen vom Breidenbacher Hof und Gäste mit Begeisterung für schönen und kostbaren Schmuck: Die Pharma-Managerin Marion Bock (Galderma) stieß mit der Beraterin Eva Martini (FranNet) an. Außerdem zählte Marlene Jakat (Privatier) an dem kalten Winderabend zu den gut 75 Gästen in der Bel Etage des Geschäfts an der Königsallee.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Juwelier: Schmuck und Champagner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.