| 00.00 Uhr

Mode
Schuhens neue Schuhe

Mode: Schuhens neue Schuhe
Krokoprint in Bordeaux-Rot - Respekt, Herr Schuhen. FOTO: ho-
Düsseldorf. Walter Schuhen ist viel unterwegs. Der Mann, der das China Center Düsseldorfs über Jahre repräsentiert, tanzt immer auf mehreren Hochzeiten und hat in so mancher Tür seinen Fuß.

Aus dem Tritt bringt ihn höchstens ein Event, zu dem er nicht eingeladen ist. Und das ist selten. Böse Zungen sagen, dass Walter Schuhen sogar auf mehreren Neujahrsempfängen oder Sommerfesten in diversen Clubs der Stadt gleichzeitig sein kann.

Dass er angesichts einer solchen Präsenz in allen Szenen der Stadt auf die Bekleidung seiner Füße besonderen Wert legt, kann nicht verwundern. Dass Herr Schuhen aber solche Schuhe trägt, verblüfft uns: Krokoprint in Bordeaux-Rot - Respekt, Herr Schuhen. Mit diesen Tretern haben Sie den ganz großen Auftritt und fallen noch mehr auf, als Sie das eh tun.

Aber das wird ihn nicht stören, denn er liebt es, bei denen dabei zu sein, die auf großem Fuß leben. Bei einem RP-Ranking der am häufigsten gesehenen Gesichter Düsseldorfs hatte ihn die Jury aus event-erfahrenen Journalisten vor einigen Monaten auf einen der ersten Plätze gesetzt. Nun hat er gute Chance, noch weiter nach oben zu rücken. Diesen Schuh hatte er sich übrigens gern angezogen, der Herr Schuhen. Wir glauben ihn auf einem guten Weg und raten zu noch mehr Mut beim Schuhwerk - wie wäre es mal mit Flip Flops, Cowboy- oder Gummistiefeln, Plateausohlen oder Blockabsätzen? Keine Angst, Herr Schuhen, man muss sich abheben von der Masse - fußläufig, sozusagen. Nur so wird ein Schuh draus.

(ho-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mode: Schuhens neue Schuhe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.