| 09.29 Uhr

Schuhmesse
Thomas Rath enthüllt Riesen-Schuh am Kö-Bogen

Schuhmesse GDS: Thomas Rath enthüllt Riesen-Schuh am Kö-Bogen
Designer Thomas Rath nimmt Platz auf dem Riesen-Sneaker am Kö-Bogen. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Er ist am liebsten ohne Strümpfe in so genannten Loafern (Schlupfhalbschuh mit Absatz) unterwegs. Und damit auch jeder seine mal mit Schleifen, mal mit Quasten dekorierten Prinzenschuhe - so nennt Thomas Rath die in Venedig handgemachten Modelle aus weichem Veloursleder - auch gut sehen kann, krempelt der Modemacher in italienischer Manier seine Hosen entsprechend um.

Zum ersten Mal ist der Düsseldorfer Designer mit seinen Schuhlinien für Damen und Herren auf der bis morgen laufenden Schuhmesse GDS vertreten. Eine Auswahl seiner Ballerinas und Riemchen-Pumps wurde zur Eröffnung der GDS bei der Fashion Show gezeigt.

Diese Trends gibt es auf der Schuhmesse 2015 zu sehen FOTO: dpa, fg vfd

Aber nicht nur auf dem Messegelände dreht sich bei den 880 Ausstellern und den internationalen Branchenprofis alles um High Heels, Sandalen und Turnschuhe, auch in der Innenstadt wird zum zweiten Mal groß das Festival der Schuhe gefeiert. Bevor morgen auf der Aktionsbühne am Schadowplatz von 11 bis 20 Uhr für Schau- und Schuhlustige die Veranstaltung Out of the Box steigt, wurde bereits gestern als Hingucker einer von insgesamt drei überdimensionalen Schuhen mit dem Alice-im- Wunderland-Effekt aufgestellt.

So enthüllte Thomas Rath (schick gekleidet im kurz geschnittenen doppelreihigen dunkelblauen Blazer mit weißen Knöpfen) am Kö-Bogen einen weithin sichtbaren, weißen Riesen-Sneaker - nachempfunden einem "normalen" Modell aus seiner Kollektion.

Platform-Fashion. Das war die Modenschau in den Böhler-Werken FOTO: TONIGHT.de/Joshua Sammer

Aus Pappmaché hat der Künstler und Stylist Rolf Buck die großformatigen Schuhe gestaltet, darunter ist ein Boot im XXL-Format (Schadowstraße) und ein Riesen-Stiletto (Schadowplatz), an dem jeder den Absatz spielen kann. Der Pumps hat auf jeden Fall beste Aussichten das Lieblings-Fotomotiv zu werden. Während morgen auf dem Graf-Adolf-Platz der Startschuss zum ersten High-Heel-Run ertönt, werden auf der Bühne Talk-Shows und Modenschauen laufen und die Tänzer der Tap-Dogs-Dance-Show ihr Können auf schweren Boots zeigen.

Alle Fotos der GDS-Eröffnung finden Sie auf TONIGHT.de!

(dh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schuhmesse GDS: Thomas Rath enthüllt Riesen-Schuh am Kö-Bogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.