| 00.00 Uhr

Brauchtum
Sigurd Muthwill ist neuer Waldkönig

Brauchtum: Sigurd Muthwill ist neuer Waldkönig
FOTO: Frankenhauser Fotografie
Düsseldorf. Die größte Gesellschaft des Sankt Sebastianus Schützenvereins von 1316 ist die "Gesellschaft Reserve von 1858" und die hat jetzt einen neuen König. Schon seit 1920 wird dieser König in einem Wald ausgeschossen und so fuhren 150 Reservisten mit Bussen zum Waldfest, um ihren neuen Waldkönig zu bestimmen. Unter den Teilnehmern waren Schützen-Chef Lothar Inden, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven, CDU-Bundestags-Abgeordneter Thomas Jarzombek und Josef Neef, Präsident von Tills Freunden. Im Stechen um die Königswürde setzte sich Sigurd Muthwill (Foto: Frankenhauser) durch.

Der 65-jährige Privatier ist erst seit 2016 Mitglied des 1. Zugs der Reserve, Oldtimer-Fan und auch im Winterbrauchtum aktiv als Mitglied der Ehrengarde und der Prinzengarde Blau-Weiss. Seine Königin wird Ehefrau Michaela, die Ärztin ist. Beide übernehmen beim Großen Königsball der Gesellschaft Reserve am 21. Oktober im Hilton ihre Ämter vom amtierenden Waldkönig Frank Minutello und dessen Frau Meike.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Sigurd Muthwill ist neuer Waldkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.