| 00.00 Uhr

Auszeichnung
Sportler für Spitzenleistungen im Rathaus geehrt

Auszeichnung: Sportler für Spitzenleistungen im Rathaus geehrt
Yannik Rüddenklau und Sandra Mikolaschenk stoßen auf ihre Auszeichnung im Jan-Wellem-Saal des Rathauses an. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Nicht jeder Spitzensportler aus Düsseldorf ist so bekannt wie Timo Boll, der erfolgreichste deutsche Tischtennis-Spieler. Aber dass es doch sehr viele Düsseldorfer Athleten gibt, die höchst erfolgreich in ihrem Sport sind, zeigte sich nun wieder im Rathaus.

Oberbürgermeister Thomas Geisel zeichnete dort die Spitzensportler der Landeshauptstadt aus. Insgesamt 47 Titel und Top-Platzierungen konnten sie im vorigen Jahr in neun olympischen Sportarten bei Welt- und Europameisterschaften sowie bei Deutschen Meisterschaften und internationalen Turnieren erringen. "Die zahlreichen Erfolge des Düsseldorfer Sports im Sportjahr 2015 machen so richtig Lust auf die Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro", sagte Geisel. Er hofft, dass sich möglichst viele Düsseldorfer Sportler den Traum von der Teilnahme an Olympischen oder Paralympischen Spielen in Brasilien erfüllen können.

Neben Boll zählte zu den Geehrten auch Lea Dederichs vom ART. Die 20-jährige Geherin gewann zahlreiche nationale Preise und wurde als Düsseldorfer Sportlerin des Jahres 2015 gewählt.Zu den sehr erfolgreichen Sportlern mit Behinderung zählt Sandra Mikolaschenk. Sie wurde im vorigen Jahr Deutsche Einzelmeisterin im Rollstuhl-Tischtennis und ist Teil des 14-köpfigen Stockheim-Team-Rio. Ihr Kollege bei Borussia Düsseldorf, Yannik Rüddenklau, errang bei der Europameisterschaft im Einzel immerhin den fünften Platz. Wegen einer Unterschenkelamputation spielt er mit einer Prothese und tritt bei den "Fußgängern" an.

Mögliche Kandidaten für eine Olympia-Teilnahme sind auch die Hockeyspielerinnen Luisa Steindor und Selin Oruz vom Düsseldorfer Hockey Club, die mit ihren Teamkolleginnen zur "Mannschaft des Jahres" in Düsseldorf gewählt wurden. Hoffnungen, nach Rio zu reisen, kann sich auch die Seglerin Constanze Stolz machen, Deutsche Meisterin im Laser Radial.

(stz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: Sportler für Spitzenleistungen im Rathaus geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.