| 00.00 Uhr

Spotify-Auswertung
Das sind die Sommerhits der Düsseldorfer

Spotify: Das hört Düsseldorf im Sommer 2015
FOTO: dpa (2), Christoph Göttert, Universal, Grafik: Ferl
Exklusiv | Düsseldorf. Wie klingt der Sommer 2015 in Düsseldorf? Ein bisschen wie 1983 und zuckersüß. Das geht aus einer Auswertung des Streamingdienstes Spotify für unsere Redaktion hervor. Hören Sie selbst rein!

Spotify hat die seit dem 21. Juni am meisten in Düsseldorf abgerufenen Lieder aufgelistet. An der Spitze steht die Cover-Version "Ain't Nobody (Loves Me Better)" des deutschen DJ und Produzenten Felix Jaehn. Mit dem Original hatte Chaka Khan vor 32 Jahren großen Erfolg. Auffällig an der Top 25: Fast alle Titel sind elektronisch angehaucht und tanzbar. Zudem sind deutsche Künstler gut vertreten. Dazu zählen das DJ-Duo Gestört aber GeiL ("Unter meiner Haut", Platz 8) Robin Schulz ("Headlights" feat. Ilsey, Platz 9) und Anna Naklab ("Supergirl", Platz 10) dazu.

Die Sommerhits der vergangenen Jahre im Überblick FOTO: dpa

Die Mehrheit mag allerdings auch international erfolgreiche Interpreten wie Avicii ("Waiting for Love", Platz 6), David Guetta ("Listen", Platz 7) und Carly Rae Jepsen ("I Really Like You", Platz 19). Zu den absoluten Lieblingen gehören laut der Auswertung aktuell Felix Jaehn und der Norweger Kygo, die gleich zwei Mal in der Top 25 auftauchen. Sie hört man unter Garantie auch während eines Abends in der Altstadt.

Interessant: Die Düsseldorfer Musiker Antilopen Gang, Broilers, Kollegah, Farid Bang oder die Toten Hosen tauchen in der Top 25 nicht auf. Wie viele Nutzer Spotify in Düsseldorf hat, teilt das Unternehmen nicht mit. Weltweit hatte der Dienst laut eigener Angabe zuletzt 75 Millionen aktive Nutzer.

Wir haben die Sommerhits der Düsseldorfer in einer Playlist für Sie zusammengestellt. Hier können Sie reinhören: 

Welche Musik in den einzelnen Düsseldorfer Stadtteilen gehört wird, lesen Sie hier. 

Der offizielle Sommerhit 2015 ist übrigens "Reality" von Lost Frequencies feat. Janieck Devy.

Unsere Redaktion hat ihre ganz eigene Liste der Songs für den Sommer zusammengestellt. 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spotify: Das hört Düsseldorf im Sommer 2015


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.