| 00.00 Uhr

Fußball I
Stadtwerke werben auf Fortuna-Trikots

Düsseldorf. Nach der Fußball-EM ist vor der Bundesliga - und die kann immer motivierten Nachwuchs gebrauchen. Da wundert es auch nicht, dass die Fortuna Fußballschule seit Jahren großen Zulauf von kickenden Kindern verzeichnet. Gestern freuten sich die Teilnehmer über schicke Trikots, die sie am Flinger Broich erstmals an- und dann gleich ausprobierten. Diese sind nicht nur brandneu. Neben dem Vereinsemblem glänzt von nun an auch das Logo eines langjährigen Partners, nämlich der Stadtwerke Düsseldorf. Logisch, dass diese Teamarbeit auch offiziell mit einem obligatorischen Trikottausch zwischen Manfred Abrahams, Vorstandsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf, und Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf, besiegelt wurde.

"Die Fußballschule bietet den kleinen Nachwuchstalenten eine abwechslungsreiche Ferienaktion, bei der sie sich richtig auspowern können. Da sind wir gerne dabei und unterstützen die Aktion", so Abrahams. Nicht nur zu den Feriencamps erhalten die Mini-Kicker zwischen sechs und zwölf Jahren jeweils ein eigenes Trikot, sondern auch zu allen anderen angebotenen Kursen.

(taf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball I: Stadtwerke werben auf Fortuna-Trikots


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.