| 00.00 Uhr

Event
Stars feiern mit großer Mode

Event: Stars feiern mit großer Mode
FOTO: Endermann, Andreas (end)
Düsseldorf. Sie war der Star des Abends: 160 Mal kunstvoll in Wachs gegossen und illuminiert zierte die "Lady Dior" als Installation die 36 Meter lange, eigens angefertigte Tafel. Der Düsseldorfer Jan Albers hat die Handtasche in Keramik geformt, mit Platin glasiert und Moniereisen bearbeitet.

Bei Gursky-Schüler Moritz Wegwerth wird der Henkel zum Smiley verfremdet. Auch Katharina Sieverding präsentiert wie andere internationale Künstler ihren persönlichen Blick auf das Leder-Accessoire. Sie hat es fotografisch in die Umlaufbahn katapultiert und so "den Bezug zwischen Haute Couture und Haute Realité" geschaffen.

Nur mit dem realen Leben hatte das exklusive Dinner mit Kunst am Mittwoch in der Langen Foundation eher weniger zu tun. Mit einem enormen Aufwand inszenierte das französische Luxus-Modehaus das erste große Event für 150 Gäste seit der Eröffnung seines einzigen Stores in NRW an der Königsallee. Geld spielte offenbar bei dem stilvoll-arrangierten Fest (fast) keine Rolle. Selbst ein Shuttle-Service lässt sich so in der Welt der Edelmarken noch toppen: Die Geladenen wurden nicht nur per Limousine aus Aachen oder Aalen, Oeynhausen oder Oberkassel abgeholt, "ihr" Wagen plus Fahrer war den Abend über abrufbereit.

Im Mittelpunkt der feinen Melange aus Mode, Kunst und betuchter Society stand jedoch die besagte Stilikone, die ihren ersten Auftritt 1995 hatte, als sie von der französischen Präsidentengattin Bernadette Chirac als Geschenk an Lady Diana im Grand Palais Paris überreicht wurde. Seitdem ist die mindestens 2300 Euro (nach oben gibt es keine Grenzen) teure Tasche das Objekt der Begierde vieler Frauen in aller Welt.

Einige der Gäste führten denn auch ihr Täschchen zum Dinner aus und trugen passende Roben aus dem Pariser Atelier. So Sabrina Völler, die mit ihrem Mann Rudi, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, zu den guten Kunden zählt. Auch Christine Uecker ist ein Fan der französischen Design-Entwürfe. Ebenso wie Fußballer Dennis Aogo, Schauspielerin Hannah Herzsprung oder Andreas Mühe, der Fotograf, der unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel porträtiert hat. Unter der illustren Gästeschar tummelte sich Antje Traue, die in Hollywood seit ihrer Rolle in dem Film "Man of Steel" ein Star ist, neben Model Luca Gajdus mit dem Fotografen Max von Gumppenberg, Immendorff-Witwe Oda Jaune, Markus Lüpertz, Alice Dwyer und Brigitte Hobmeier und (Schauspielerinnen), Galerist Hans Mayer, Hausherrin Karla Zerressen, der Familie Eickhoff, Katharina und Patrick Schwarz-Schütte.

Die Ausstellung über die Kult-Handtasche mit Arbeiten internationaler Künstler macht auf ihrer Tournee bis Samstag Halt in der Langen Foundation in Neuss und ist für jedermann geöffnet.

(dh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Event: Stars feiern mit großer Mode


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.