| 00.00 Uhr

Gastro
Sylter Sternekoch in Düsseldorf

Düsseldorf. Düsseldorfer mögen Inseln - vor allem Mallorca und Sylt. Und wenn sie nicht zur Insel fahren können, dann muss Sylt eben nach Düsseldorf kommen. Am Freitag, 22. April, ist Alexandro Pape zu Gast im Breidenbacher Hof und kocht dort in der Brasserie 1806.

Der Sohn italienischer Eltern stand nach seiner Ausbildung im Swisshotel in Neuss unter anderem beim Herzog von Burgund in Neuss, in der Residence in Essen und zuletzt im Düsseldorfer Hummerstübchen am Herd, bevor er 1999 auf die Insel wechselte.

Im "Fährhaus" auf Sylt bekam er zwei Michelin-Sterne. Sein Edel-Restaurant hat er Anfang des Jahres geschlossen. In Düsseldorf kocht er am Freitag beispielsweise Ravioli vom Lachs in der Sylter Meersalz-Beize oder Sauerbraten vom Nordseeteufel. Ganz billig ist der Gaumenschmaus nicht: 99 Euro kostet das Menü.

(wa.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastro: Sylter Sternekoch in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.