| 00.00 Uhr

Konzertabsage
T-Boz von TLC hat starke Schmerzen

Konzertabsage: T-Boz von TLC hat starke Schmerzen
Die Band TLC hat ihr Düsseldorf-Konzert abgesagt. FOTO: Semmel Records
Düsseldorf. Die Fans der amerikanischen Band TLC müssen jetzt ganz stark sein, denn sie hat ihre Europatournee kurzfristig abgesagt. Am 17. Oktober wollten die Sängerinnen eigentlich in der Düsseldorfer Mitsubishi-Electric-Halle auftreten, doch eine von ihnen plagen ernstzunehmende körperliche Malessen.

T-Boz hat nach Angaben der Veranstalter Bandscheibenprobleme im Bereich der Halswirbelsäule, die so ausgeprägt sind, "dass sie aufgrund von einer Nervenkompression erhebliche Schmerzen verursachen". "Chilli und ich sind am Boden zerstört, dass wir keine andere Wahl hatten, als die Premiere unserer Europatournee zu verschieben. Wir möchten unseren Fans danken, dass sie uns so treu geblieben sind, und wir möchten ihnen versichern, dass wir, sobald sich neue Termine gefunden haben, zurück sein werden", lässt T-Boz mitteilen.

Die Fans sind aufgerufen, ihre Tickets für die R&B- und Hip-Hop-Stars an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, gegen volle Kostenrückerstattung zurückzugeben.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzertabsage: T-Boz von TLC hat starke Schmerzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.